Projektbeschreibung

Elfenbein Netsuke eines Holländers

Von ähnlicher Art wie die üblichere Holzversion, aber detaillierter, der Mantel des Mannes aus schwerer Wolle, der bei Fuchspriestern zu sehen ist.  Der Junge hat einen auffallend großen Kopf

Ohne Vorzeichen.  Osaka, um 1800

Herkunft:

Zuvor in einer österreichischen Privatsammlung.  Verkauft von Rutherston & Bandini an den jetzigen Verkäufer im Jahr 2013

Information:

Die S-förmigen Locken der Haare des Mannes erinnern an die von Getchu Shishi und können ein Hinweis auf den Ort des Schnitzens sein

MR3549

SUCHEN SIE ALLE EINZELTEILE IN DIESER PREISBAND

Preisband MK45

Von £ 4.000 - £ 5.000

Alle MK45-Artikel anzeigen

KLICKEN SIE HIER