Projektbeschreibung

Elfenbein Netsuke eines Holländers

Stehend mit etwas dummem Gesichtsausdruck, hielt seinen Musketenschaft nieder, sein Steinbruch am Fass festgebunden und mit einem Seil in der anderen Hand.  Sein Mantel ist mit Wellen graviert

Ohne Vorzeichen.  Um 1780

Höhe: 10,1 cm

Herkunft:

Anonymer Verkauf, Sotheby's London, 20. Juni 2002, Lot 463

Information:

Der Schnitzer ist bekannt durch das sehr markante scharfe und dramatisch hinterschnittene Kinn sowie die Art der Dekoration des Mantels.  Ein weiteres Beispiel finden Sie im Katalog der HG Beasley-Sammlung, Sotheby's London, 14. März 1984, Los 87, farbig dargestellt auf S. 22. 43 oder eine auf dem Cover des Eskenazi-Katalogs der Jacques Carré-Sammlung.  Eine Variante befand sich in der Donald C. Mendelson-Sammlung, die am 28. Oktober 1981 auf der Titelseite des Christie's London-Katalogs abgebildet war, und eine mit einem Eber über den Schultern befindet sich in der Kurstin-Sammlung in Miami

MR2628

SUCHEN SIE ALLE EINZELTEILE IN DIESER PREISBAND

Preisband R4050

Von £ 40.000 - £ 50.000

Alle R4050-Artikel anzeigen

KLICKEN SIE HIER