Projektbeschreibung

Ryukyuan-Lackgefäß als Cha-ire adoptiert

Der bauchige Teil ist in eine Schale mit spindelförmigen Chrysanthemen eingelegt, der aufflackernde Teil mit einem Kiri-Aogai-Band zwischen dünnen Bändern mit Zahnmuster

der Lack 17. Jahrhundert, die Elfenbeinabdeckung wahrscheinlich 18. Jahrhundert

Höhe ohne Abdeckung: 6,6 cm

Herkunft:

Unbekannte alte französische Sammlungsetiketten

Jacques Carré, Kapellen

MR1892

SUCHEN SIE ALLE EINZELTEILE IN DIESER PREISBAND

Preisband ME510

Von £ 5.000 bis £ 10.000

Alle ME510-Artikel anzeigen

KLICKEN SIE HIER