Projektbeschreibung

Stark gebeizter Elfenbein Manju Netsuke einer Schildkröte von Bunzan

Parlty bedeckt von einem Ahorn- und Ginkgoblatt

Darunter auf einem Kürbis signiert. Asakusa. Um 1870

Durchmesser: 4,1 cm

Information:

Der Künstler ist äußerst dunkel, aber die wenigen seiner bekannten Werke stehen Masayuki so nahe, dass man annehmen kann, dass er mit ihm zusammengearbeitet hat oder dass der Name einfach ein alternativer Kunstname von Masayuki ist.  Vier bekannte Werke mit seiner Unterschrift befinden sich im Hirschgeweih und umfassen drei Netsuke: einen zoomorphen Krug (British Museum, Hull Grundy-Buch, Nr. 534), einen Frosch aus gekräuseltem Lotusblatt (Lazarnick, NIA, S. 324) und eine Krabbe ( Moss, "Kokusai the Genius", Band III, Nr. 554). Ich würde vorschlagen, dass ein mit einem Mann in Relief geschnitzter Pfeifenkasten auch von ihm stammt (Moss, „Sie sind alle Feuer und jeder leuchtet“, Nr. 71).

MR3291

SUCHEN SIE ALLE EINZELTEILE IN DIESER PREISBAND

Preisband MD25

Von £ 3.000-5.000

Alle MD25-Artikel anzeigen

KLICKEN SIE HIER